Coaching für Feinfühlige


In der Begleitung lege ich die Aufmerksamkeit auf die besonderen Bedürfnisse feinfühliger Menschen. Coaching bedeutet eigene innere Entwicklungsarbeit in Gang zu setzen.    

 

Du erlebst einen Entwicklungsprozess, den du nicht Erlernen kannst, du fühlst ihn. Mit meinen Erfahrungen kann ich dich im professionellen Rahmen begleiten.  

 

Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für dein selbstwirksames Leben in allen Bereichen. Über die Stärkung deiner inneren Mitte und ein ressourcen-orientiertes Selbstmanagement schaffst du es eigenständig, destruktive Gefühle wie Selbstzweifel, Ängste, Druck zu vermeiden. Deine persönliche und berufliche Entwicklung kann so weitestgehend unabhängig von äußeren Einflüssen wachsen.  

 

Unsere Gespräche finden in einer geschützten, vertrauensvollen und dir zugewandten Atmosphäre statt. Deine Bedürfnisse stehen immer im Mittelpunkt. 

Herzlich Willkommen in meinem Coaching-Raum in Putbus.



Inhalte des Coachings


Erfahrungen & Verhalten; Informationen zu Hochsensibilität

Reflexion des täglichen Ablaufs; überholte Muster erkennen; eigene Überforderungsgrenze aufzeigen

Körpersprache wahrnehmen & deuten

Was entzieht mir Energie & Woraus schöpfe ich Energie

Die Macht der Gedanken 

Was ist & bewirkt Achtsamkeit;  Übungen für Jedermann 

Reflexion & Feedback


Honorar

"Kennenlern-Angebote"  

Das Erstgespräch dauert 90 min und kostet 90,00 Euro (statt 120,00 Euro) inkl. MwSt.

 

Paketpreis für Sitzungen die in meiner Praxis in Putbus stattfinden

6 Coaching-Sitzungen a 90 min - Gesamtpaketpreis (inkl. MwSt.) 680,00 Euro.

 

Eltern-Paketpreis für Sitzungen in Stralsund

6 Coaching-Sitzungen a 90 min - Gesamtpaketpreis (inkl. MwSt.) 780,00 Euro.  

 

Falls eine Sitzung länger dauern sollte, berechne ich für jede angefangene halbe Stunde 40,00 Euro.

Terminverschiebungen oder -absagen geben Sie bitte 24 Stunden vorher telefonisch oder per Mail an.

Ohne Absage stelle ich bestätigte Termine 100% in Rechnung.  

Ich weise daraufhin, dass meine Arbeit einen rein präventiven Ansatz hat und somit bei klinischen Störungen eine Therapie bzw. medizinische Behandlung nicht ersetzt. Jedoch ist ein Coaching begleitend zu therapeutischen Maßnahmen bzw. im Anschluss daran oft hilfreich und unterstützend.