Meine Philosophie


"Wenn du immer wieder das tust, was du schon immer getan hast, dann wirst du immer wieder das bekommen, was du schon immer bekommen hast.Wenn du etwas anderes haben willst, musst du etwas anderes tun!"

Paul Watzlawick


Karina Sass, Begleitung und Coaching von feinfühligen (HSP) Frauen, Putbus, Rügen

Karina Sass

Jahrgang 1972

verheiratet

eine Tochter

lebt und arbeitet in Putbus

 

Was mag ich

mich für andere einsetzen

dem Moment genießen

unsere Natur

auch mal still zu sein

 

Was mag ich nicht

wenn andere oder ich ungerecht behandelt werden

Streitigkeiten 

frühes Aufstehen

respektloses Verhalten



Qualifikationen

2015-2017 Leiterin Selbsthilfegruppe für Hochsensibilität  

2017 Ausbildung Sensitiv-Coach Compact am Kompetenzzentrum für Hochsensibilität 

2018-2019 Ausbildung Integraler Gesundheits-Coach am Kompetenzzentrum für Hochsensibilität
2019 Ausbildung Sterbebegleiterin Hospiz Dienste Rügen

2019 Weiterbildung "Die Kunst des Besprechens" Paracelsus Schule 

2019 Kursleiterin in Achtsamkeit für Kinder (fortlaufend)

2020 Weiterbildung in körperorientierter Trauma-Arbeit HOLISTIC AWARENESS am Kompetenzzentrum für Hochsensibilität (in Ausbildung)


Mein Lebensweg

In meiner Kindheit fühlte ich mich oft ausgegrenzt und unverstanden. Als Erwachsene begab ich mich aus einer tiefen Sehnsucht nach Wahrhaftigkeit und einem selbsterfüllten Leben heraus auf Identitätssuche. Schrittweise gewann ich ein neues Gefühl für mich und erkannte, dass andere aber auch ich meine Selbstachtung immer wieder verletzten. Diesen Kreis wollte ich durchbrechen und erlernte Methoden, mit denen ich meine wirklichen Potentiale entfalten und mein Selbstbild stärken konnte. Durch Achtsamkeit fand ich in meine innere Mitte. 

 

Für mich als hochsensible Frau wurde es immer wichtiger, in einem beratenden und unterstützenden Berufsfeld tätig zu sein. Deshalb entschloss ich mich, mein Wissen über Hochsensibilität zu erweitern und auf professionelle Füße zu stellen. 

 

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Menschen auf Ihrem Entwicklungsweg zu begleiten, Ihnen die Praxis der Achtsamkeit näher zu bringen und sie von innen heraus zu stärken. 


Meine Stärken

Ich besitze eine ausgeprägte Wahrnehmung für mein Gegenüber und für Möglichkeiten, die sich unausgesprochen im Raum befinden. Dadurch bin ich in der Lage, auch tiefliegende Prägungen und Denkmuster in das Bewusstsein zu bringen, um daran konstruktiv und spielerisch zu arbeiten. Meine einfühlende Kommunikation von Herz zu Herz nimmt Zweifel und schenkt Vertrauen. Sie ist die Basis eines jeden Trainings. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht außerdem die Hilfe zur Selbsthilfe, damit auch im Alltag die Praxis der Achtsamkeit gelingt und Kraft gibt.